Brechtmann Rechtsanwälte
28.03.2008

Versicherungswirtschaft legt Firmenrechtsschutz neu auf

Ausgewählten Betrieben und Freiberuflern wird die Versicherungswirtschaft ab dem Frühjahr 2008 Firmen- und damit Vertragsrechtsschutz anbieten. Damit sind dann auch Forderungen, die mit einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit im Zusammenhang stehen, versichert. Ein solches Angebot gab es bisher nicht. Die Möglichkeit zum Abschluss einer solchen Versicherung hängt allerdings von verschiedenen Umständen ab. Ein wichtiger Gesichtspunkt ist die Größe des Betriebes, die sich nach dem Umsatz bestimmt. Dieser darf nicht über € 1 Mio. liegen. Zudem werden die Branchen Bau und Kfz als risikoträchtige Branchen ausgeschlossen. Gerne überlegen wir mit Ihnen, ob für Sie der Abschluss eines solchen Vertrages zweckmäßig sein kann.