Brechtmann Rechtsanwälte

28.10.2009 Stress mit dem Ausbilder

Kommt es im Laufe des Ausbildungsverhältnisses zu erheblichen Auseinandersetzungen zwischen dem Auszubildenden und dem Ausbilder, kann eine Kündigung des Ausbildungsverhältnisses unumgänglich werden. Hierbei ist Folgendes zu...[mehr]

03.02.2009 Schadenersatzanspruch gegen Bank bei fehlerhafter Beratung

In einem aktuellen Urteil des AG Leipzig (Urteil vom 10.11.2008 – 115 C 3759/08) wurde die „Bond“-Rechtsprechung (NJW 1993, 2422) des BGH zur Haftung der beratenden Bank bei Verletzung von Aufklärungs- und Beratungspflichten...[mehr]

10.10.2008 Gratifikationen im Arbeitsrecht

Im Sommer 2008 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) seine Rechtsprechung zu den Vorbehalten bei Sonderzahlungen weiter entwickelt. Es lohnt sich daher, den Arbeitsvertrag genau zu lesen.[mehr]

10.10.2008 Berechnung der Kündigungsfrist für junge Arbeitnehmer

Es könnte eine Diskriminierung junger Arbeitnehmer vorliegen, da nach § 622 II 2 BGB die Arbeitszeiten, die Arbeitnehmer vor Vollendung des 25. Lebensjahres in einem Betrieb geleistet haben nicht bei der Berechnung der...[mehr]

01.10.2008 Schönheitsreparatur nur in hellen Farben?

In einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs wurde entschieden, dass eine sogenannte Farbwahlklausel, wie z.B. „Die Schönheitsreparaturen sind in neutralen, deckenden, hellen Farben und Tapeten auszuführen“ in einem...[mehr]

30.09.2008 Ehegattenunterhalt nach Unterhaltsreform

Ehegattenunterhalt in Form des Betreuungsunterhalts nach der Unterhaltsreform zum 01.01.2008Die Eigenverantwortlichkeit der Ehegatten nach der Scheidung wird erhöht. Die Dauer der Unterhaltszahlung wird verkürzt.Unterhaltstitel...[mehr]

30.09.2008 Die wichtigsten Änderungen zum Versicherungsvertragsgesetz

I.    Die Änderungen beim Vertragsschluss1.    Die Beratungs- und Dokumentationspflicht (§§ 6,7 VVG)Der Versicherer ist nun verpflichtet den Versicherungsnehmer in einem nach Beratungsaufwand und...[mehr]

30.09.2008 Zahlt Versicherung bei Wildschaden?

Beweislast bei Wildschäden in der Teil- oder VollkaskoversicherungKommt es mit dem Kraftfahrzeug zu einem Unfall, der von Wild verursacht wurde, trifft den Versicherungsnehmer je nach Versicherungsart die Beweislast.Ist das...[mehr]

29.09.2008 Leistungen der Kaskoversicherung

Teilkaskoversicherungen treten ein bei Explosion, Entwendung, Brand, Hagel, Sturm, Blitzschlag, Überschwemmungen sowie Zusammenstoß mit Haarwild.Die Vollkaskoversicherung tritt zusätzlich ein bei Unfall und bös- bzw. mutwilligen...[mehr]

28.03.2008 Klarstellungen zum Befristungsrecht

Von der Möglichkeit einer Befristung ohne einen Sachgrund wird häufig Gebrauch gemacht. Innerhalb von zwei Jahren kann diese Befristung drei Mal verlängert werden. Bei den Verlängerungen ist aber erhöhte Sorgfalt zu beachten.[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 14
<< Erste < Vorherige 1-10 11-14 Nächste > Letzte >>