Brechtmann Rechtsanwälte

Bau- und Architektenrecht

Öffentliches Baurecht

Das öffentliche Baurecht betrifft im Wesentlichen die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und dem Staat bzw. der zuständigen Behörde auf dem Gebiet des Bauplanungs- und des Bauordnungsrechts. Zu nennen sind hier beispielsweise Baugenehmigungen, Nutzungsgenehmigung und Befreiungen von öffentlichen Vorschriften. Wir beraten Sie bei ihrem Bauvorhaben und überprüfen es auf die rechtliche Zulässigkeit. Wir geben in Auskunft und vertreten ihre Interessen wenn es Fragen oder Auseinandersetzungen im Rahmen des öffentlichen Bau- und Nachbarrechts also aus der Nutzung und Bebauung von Grundstücken gibt.

 

Wir sind Ihnen unter anderem bei den folgenden Problemstellungen gerne behilflich:

  • Ablauf des Baugenehmigungsverfahren und Prüfung der Genehmigungsfähigeit
  • Gesprächen und Verhandlung mit Behörden und Angrenzern
  • Prüfung bzw. Vertretung im Rahmen des Nachbarwiderspruchverfahrens sowie im gerichtlichen Verfahren

Privates Bau- und Architektenrecht

Das private Baurecht betrifft die Beziehungen eines Bauherren zu den Handwerkern bzw. zum Architekten und umgekehrt. Die sich hier stellenden Fragen sind zahllos. Um nur einige zu nennen betrifft dies z.B. den Inhalt des Bauvertrages, die Vergütung des Unternehmers, den Vertragsumfang, die Verpflichtungen zur Zahlung von Abschlagszahlungen, die Rechnung über die Vergütung, die Sachmängelhaftung, Fehler am Bau, Nachtragsaufträge, Sicherheitsleistungen u.v.a.

 

Wir beraten oder vertreten Sie in jedem Stadium des Vorhabens. Beginnend mit der Projektvorbereitungsphase über Projektdurchführung bis zum Ende der Gewährleistung und gegebenenfalls der Weiterveräußerung.

 

Sowohl Auftragnehmer als auch Auftraggeber werden von uns gleichermaßen vertreten.

 

Wir werden regelmäßig tätig bei folgenden Problemstellungen:

  • Vertragsgestaltung und –überprüfung
  • Betreuung von Grundstückskäufen und –verkäufen
  • Beratung und Unterstützung bei der Abnahme
  • Durchsetzung von Schadenersatz bzw Gewährleistungsansprüchen
  • Durchsetzung von Entgeltforderungen
  • Beweissicherung

Nachbarrecht

Das Nachbarrecht hängt mit dem privaten und öffentlichen Baurecht in der täglichen Praxis untrennbar zusammen. Hier ist ebenfalls zwischen den öffentlichen und privaten Nachbarrecht zu unterscheiden. Das öffentliche Nachbarrecht betrifft die Rechtsbeziehung und Interessen zwischen den Baubeteiligten mit Blick auf das behördliche Genehmigungsverfahren. Das private Nachbarrecht betrifft die zivilrechtliche Geltendmachung und Durchsetzung von Unterlassungs-, Beseitigungs oder Schadensersatzansprüchen gegenüber dem Nachbar. Zu sämtlichen Fragen hierzu können Sie sich von uns Beraten und Vertreten lassen.